Kabarett 2017: Die lange Nacht des Kabaretts

Gestern fand die lange Nacht des Kabaretts – Wir spielen so lange Sie wollen – in der Hügellandhalle in St. Margarethen an der Raab statt.

Das heurige Kabarett wurde seinem Titel gerecht und dauerte fast bis Mitternacht an. In der Besetzung waren Isabell Pannagl – mit frechem Humor und ausdrucksstarker Stimme,  Christoph Fritz – mit schwarzem Humor, goschert und ungeschminkt, Jimmy Schlager – der Weinviertler Slang-Porp-Virtuose als begnadeter Geschichtenerzähler sowie Mathias Novovesky – der Querdenker – vertreten.

Wir möchten uns noch bei allen bedanken, die diese Veranstaltung erst ermöglicht haben und auch bei den zahlreichen Gästen, die das heurige Kabarett besucht haben.